Über mich

Aktuelle Leseliste - Werbung

Montag, 22. Januar 2018

Novelle zu Wolfsmal - "Asentochter"/Werbung

Auf der Website des Tagträumerverlages habe ich zufällig noch eine Novelle zu der Geschichte "Wolfsmal" entdeckt und natürlich gleich bestellt. Momentan nur als Ebook, weil ich es unbedingt lesen wollte: http://www.tagträumerverlag.de/shop/, er kommt auf 9,90€.


Rezension zu Teil 1 und 2:


http://franzitestet.blogspot.co.at/2017/08/wolfsmal-von-aurelia-l-night.html


http://franzitestet.blogspot.co.at/2018/01/wolfsmal-von-aurelia-l-night-teil-2.html









Inhaltsangabe:
"Wenn die Liebe und Bestimmung sich kreuzen, welchem Weg folgst du?"
Minas Bestimmung ist es, an der Seite ihres Vaters in Asgard zu leben.
Das Schicksal hat jedoch andere Pläne mit ihr und führt sie zu Denis, einem Werwolf, der in ihr seine Gefährtin erkennt. Aus Angst vor ihren Gefühlen flieht Mina- direkt in die Arme des Bösen.
Nicht jeder ist von Göttern angetan und düstere Schatten bedrohen Asgard. Minas Aufgabe ist es, das Götterreich vor dem Untergang zu schützen, doch dafür braucht


 





Die Novelle ist ein Prequel zu Teil 2 von Wolfsmal. Ich habe Sie danach gelesen und kann es auch so empfehlen, um nicht durcheinander zu kommen.

Es ist eine romantische, fantasievolle Geschichte die wunderbar zu den Hauptteilen passt. Man kann sich wieder "fort träumen", mit liebevoll ausgearbeiteten Charakteren, einen Blick in die Welt der Asen und einer schönen Liebesgeschichte. Das Ende finde ich auch sehr gut, man kann sich in die Protagonistin wunderbar hineinfühlen.

Fazit: Wem Wolfsmal gefallen hat dem kann ich diese Novelle empfehlen. Sie entschädigt für den etwas "abgehackteren" (meine persönliche Meinung) zweiten Teil der Hauptgeschichte.
Dieser klassische Trennungsschmerz wenn man eine Reihe abgeschlossen hat ist auch da..., aber es gibt noch mehr von Aurelia L. Night zu entdecken.



 






Samstag, 20. Januar 2018

Wolfsmal von Aurelia L. Night, Teil 2 /Werbung

Im Dezember erschien endlich die Fortsetzung von Wolfsmal, Der Stein in deinem Herzen (http://franzitestet.blogspot.co.at/2017/08/wolfsmal-von-aurelia-l-night.html - Teil 1) von Aurelia L. Night.

Derweilen habe ich es nur als Ebook gekauft, da ich nicht auf die Lieferung warten wollte. Ich werde aber auch das Taschenbuch kaufen da ich Teil 1 im Taschenbuch Format habe und es einfach zusammengehört.












Der neue Teil kostet laut Verlagswebsite 11,90€, das ist absolut in Ordnung.


Inhaltsangabe:



"Wenn die Götter dir alles nehmen , würdest du dich ihnen widersetzen?"
Die Asen sind nicht das wofür Valentin sie immer hielt.
Sie nahmen ihm das Wichtigste - und die einhergehenden Konsequenzen scherten sie nich einmal.
Emilia befindet sich in den Fängen Fenrirs. Ihre Rettung bestimmt Valentins Gedanken.

Doch um sie zu befreien, muss er lernen zu töten, denn ein Gott gibt niemals freiwillig her, was ihm gehört. Wie er einen Asen töten kann, steht in einem  Buch - eben jenes, welches vor Jahrzehnten im Märchenwald zurückgelassen wurde. In dem Wald, in dem die Märchen, aus Angst, verbannt wurden.


Die Geschichte knüpft direkt an den ersten Teil an und man findet sich einfach zurecht.  
Es ist ist aber leider nicht so flüssig zu lesen wie dieser.  Ich mag zbsp.: das Wort: "Anziehsachen" leider gar nicht, mich persönlich stört es im Lesefluss.

Die Spannung jedoch bleibt erhalten, man möchte vom Anfang bis zum Ende wissen wie es ausgeht. Die große Schlacht, wer hält zu wem und können die Bösen der Geschichte besiegt werden? Was gibt es im Märchenwald noch zu entdecken?

Das Ende wurde meiner Meinung nach etwas vernachlässigt und zu schnell abgehandelt, die Romantik geht ein wenig verloren, ich glaube das man hier mehr rausholen hätte können. Dennoch gefällt mir, dass es kein 100% Happy End ist, es gibt Verluste und Leid.

Fazit: Ein schönes Ende für eine tolle Geschichte, wobei mir Teil 1 jedoch um einiges besser gefallen hat. 
Die Charakter sind wieder gut und liebevoll, alle mit einer eigenen Geschichte, ausgearbeitet und ich freue mich darauf die dazugehörige Novelle, "Asentochter - Eine Wolfsmal Novelle" zu lesen. http://www.tagträumerverlag.de/shop/


Freitag, 12. Januar 2018

Aufgebraucht im Dezember/Werbung durch Verlinkung

Hallo, ich war wieder sehr sparsam unterwegs und peppe meinen aufgebraucht Post ab nun auch immer wieder mit anderen Artikeln (Haushalt, Lebensmittel) auf. :)




Balea Winternachtcreme Q10 - aus dem Adventskalender



Eine sehr reichhaltige Creme die die Haut wirklich gut fettet und nachhaltig pflegt. Laut Beschreibung vegan. Sie zieht schnell ein und duftet leicht und angenehm nach Creme.

So weit ich weiß kommen diese Produkte nicht in den Handel, falls doch werde ich sie sicher kaufen!




Persil Duocaps, Universal Waschmittel - Produktprobe über meine Mama die beim Merkur arbeitet


Preis: 12,99€ für 24 Waschgänge

Nicht ganz so billig, aber sehr praktisch. Einfach in die Waschmaschine zur Wäsche dazu und passt schon. Verwende ich sehr gern weil es bequem ist. Achtung wenn man nur wenig Wäsche in der Maschine hat, da sind sie nicht geeignet, da die Wäsche sonst extrem nach Waschpulver riecht und man doppelt spülen muss. Es gibt die Caps auch in der Sorte sensitiv für empfindliche Haut und für Weiß- oder Buntwäsche.

Werde ich sicher wieder kaufen, aber sparsam verwenden.







Botarin Produktpröbchen - als Goodie bei einer Gewinnspielteilnahme, da leider nicht gewonnen

https://www.botarin.com/at/intense-lifting-day-creme.html

Preis: 59,90€, im Botarin Onlineshop

Die Creme riecht leicht blumig. Ansonsten mochte sie gar nicht, ich empfand sie als schmierig zum verteilen, sie zog nicht schnell ein und generell war sie mir etwas zu "fettig" für eine Tagescreme. Klar ist es schwierig das bei so einem Mini-Pröbchen zu beurteilen, aber ich kann keine positive Bewertung abgeben.

Live "Pastel Apricot" von Schwarzkopf - Produktetest

Preis: 5,95 zbs. im DM Onlineshop

Den Spray sprüht man nachdem Waschen auf die feuchten Haare, lässt ihn einwirken und dann nochmal ausspülen.
Hat für mich gar nicht funktioniert. Meine Spitzen waren in einem komischen Lachsrosa, das hab ich zum Glück gleich mit Tiefenreinigungsshampoo rausbekommen.

Werfe ich weg obwohl noch halbvoll, wird nicht gekauft.

Feuchtigkeits Haarmilch Aprikose + Milch von Balea - Geschenk

Preis: 1,95€

Sie stand ca. 2 Jahre am Regal und wurde nur ein paar mal verwendet, von der Pflege selbst war ich nie so ganz überzeugt, kann aber sein, dass sie für meine feinen Haare zu viel ist.
Die Haare fühlten sich danach fettig und schwer an.

Werfe ich auch weg und werde ich nicht mehr kaufen.




Nivea double effect antitranspirant 48 h - selbstgekauft

Preis: 1,95€, zbsp. bei Bipa

Ein gutes Deo, es hält lange und riecht schön blumig und hat auch einen guten Pflegeeffekt. Jedoch kaufe ich nur mehr Deos ohne Aluminium (ob es besser ist kann ich nicht sagen, aber vlt. hilft auch der Glaube :)).

Wird nicht mehr gekauft da Aluminium enthalten, für Personen die nicht darauf achten kann ich es empfehlen.



Essence pureskin face strips - selbstgekauft

Preis: 1€

Ich habe leider immer bei der Nase sehr viele Mitesser, daher muss ich regelmäßig Strips verwenden. Die von Nivea haben mich nicht überzeugt, sie sind überteuert und haben etwas gebrannt auf meiner Haut. Die Streifen von Essence finde ich super, nicht zu teuer, nach 3 mal anwenden hat man auch schon was gesehen.
Die von mir gekafuten sind eigentlich fürs Gesicht, da die für die Nase aus waren, aber ich konnte sie trotzdem verwenden und finde es auch nicht so schlimm.
Sie lassen sich leicht platzieren und werden nach 10-15 Minuten abgezogen. Das Abziehen tut nur ganz leicht weh (es wird keine Strips geben wo es nicht so ist nehme ich an) und die Haut fühlt sich danach glatt und gereinigt an.

Wird sicher wieder gekauft.