Über mich

Aktuelle Leseliste - Werbung

Samstag, 20. Januar 2018

Wolfsmal von Aurelia L. Night, Teil 2 /Werbung

Im Dezember erschien endlich die Fortsetzung von Wolfsmal, Der Stein in deinem Herzen (http://franzitestet.blogspot.co.at/2017/08/wolfsmal-von-aurelia-l-night.html - Teil 1) von Aurelia L. Night.

Derweilen habe ich es nur als Ebook gekauft, da ich nicht auf die Lieferung warten wollte. Ich werde aber auch das Taschenbuch kaufen da ich Teil 1 im Taschenbuch Format habe und es einfach zusammengehört.












Der neue Teil kostet laut Verlagswebsite 11,90€, das ist absolut in Ordnung.


Inhaltsangabe:



"Wenn die Götter dir alles nehmen , würdest du dich ihnen widersetzen?"
Die Asen sind nicht das wofür Valentin sie immer hielt.
Sie nahmen ihm das Wichtigste - und die einhergehenden Konsequenzen scherten sie nich einmal.
Emilia befindet sich in den Fängen Fenrirs. Ihre Rettung bestimmt Valentins Gedanken.

Doch um sie zu befreien, muss er lernen zu töten, denn ein Gott gibt niemals freiwillig her, was ihm gehört. Wie er einen Asen töten kann, steht in einem  Buch - eben jenes, welches vor Jahrzehnten im Märchenwald zurückgelassen wurde. In dem Wald, in dem die Märchen, aus Angst, verbannt wurden.


Die Geschichte knüpft direkt an den ersten Teil an und man findet sich einfach zurecht.  
Es ist ist aber leider nicht so flüssig zu lesen wie dieser.  Ich mag zbsp.: das Wort: "Anziehsachen" leider gar nicht, mich persönlich stört es im Lesefluss.

Die Spannung jedoch bleibt erhalten, man möchte vom Anfang bis zum Ende wissen wie es ausgeht. Die große Schlacht, wer hält zu wem und können die Bösen der Geschichte besiegt werden? Was gibt es im Märchenwald noch zu entdecken?

Das Ende wurde meiner Meinung nach etwas vernachlässigt und zu schnell abgehandelt, die Romantik geht ein wenig verloren, ich glaube das man hier mehr rausholen hätte können. Dennoch gefällt mir, dass es kein 100% Happy End ist, es gibt Verluste und Leid.

Fazit: Ein schönes Ende für eine tolle Geschichte, wobei mir Teil 1 jedoch um einiges besser gefallen hat. 
Die Charakter sind wieder gut und liebevoll, alle mit einer eigenen Geschichte, ausgearbeitet und ich freue mich darauf die dazugehörige Novelle, "Asentochter - Eine Wolfsmal Novelle" zu lesen. http://www.tagträumerverlag.de/shop/


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Mit Absenden des Kommentares stimmen Sie meinen Datenschutzbestimmungen zu.